Das Schulfest

Ein Bericht aus der Klasse 4a

 

Das Schulfest war ein tolles Ereignis. Schon am Morgen war es ein großes Hin und Her. Kuchenspenden wurden in den Musikraum gebracht, Klassen wurden geschmückt und Spiele vorbereitet. Um 8:30 Uhr hatten wir auch noch Monatstreffen. Der Chor sang zwei Lieder, die er später noch beim Festakt im Zirkuszelt singen sollte. Alle Kinder waren schon ganz aufgeregt. Von der zweiten bis vierten Stunde waren die Vorbereitungen voll im Gange. um 14:00 Uhr fand ein Festakt für geladene Gäste im Zirkuszelt statt. Nachmittags um 15:00 Uhr wurden die Spiele in den Klassenräumen aufgebaut. Um 15:30 kamen dann die Gäste zum Fest. Es gab viel zu machen und auszuprobieren. In fast allen Klassen war irgendetwas aufgebaut. In der großen Turnhalle konnte man "Bubble Football" spielen und auf einer Rollbahn fahren. "Bubble Football" war heiß begehrt, man musste echt lange anstehen. Um 18:00 Uhr war das Schulfest anlässlich der 50-jährigen Jubiläum zu Ende. Auch wenn es sehr wuselig war, war es ein schönes Schulfest.